Skip to main content

KEWY

Der Zweckverband Kehrichtorganisation Wyland ist ein Zusammenschluss von 22 Gemeinden im Bezirk Andelfingen (ohne Feuerthalen und Flurlingen), um Teile der Gemeindeaufgaben im Bereich der Entsorgung und des Recyclings gemeinsam anzugehen.

Die KEWY organisiert nebst der Kehrichtentsorgung auch den gemeinsamen Abholdienst für Bruchglas sowie Alu- und Stahlblechverpackungen. Zusätzlich betreibt sie die regionale Kadaversammelstelle in Andelfingen. Für alle anderen Wertstoffe (z.B. Grüngut, Papier, Karton, Bauschutt, Metall etc.) bietet Ihre Wohngemeinde Entsorgungsmöglichkeiten an.

Download

Kontakt

Bei Fragen zu Aufgaben der KEWY wenden Sie sich bitte an die Geschäftsleitung. Die Geschäftsführerin Marianne Klingenhegel ist in der Regel am Dienstagmorgen und Donnerstag den ganzen Tag erreichbar.

Zweckverband Kehrichtorganisation Wyland (KEWY)
c/o Gemeindeverwaltung
Thurtalstrasse 19
8478 Thalheim an der Thur

Mail marianne.klingenhegel@thalheim.ch
Telefon 052 320 82 84 (Direktwahl) oder 052 320 82 82 (Zentrale)
Fax 052 320 82 83

Organisation

Die Kehrichtorganisation Wyland ist ein Zweckverband und dementsprechend strukturiert.
Die laufenden Geschäfte werden durch den Vorstand und die Geschäftsleitung der KEWY behandelt.

Der Verbandsvorstand der KEWY besteht aus drei Mitgliedern:

  • Beatrice Salce, Präsidentin, Benken
  • Daniel Fehr, Vizepräsident, Flaach
  • David Beuggert, Mitglied, Unterstammheim

Die Geschäftsleiterin Marianne Klingenhegel nimmt an den Sitzungen des Verbandsvorstandes mit beratender Stimme teil.

Die Delegiertenversammlung der KEWY besteht aus einem Mitglied pro Verbandsgemeinde, welches vom Gemeinderat der entsprechenden Gemeinde gewählt wird und diesem angehören muss. Die Delegiertenversammlung trifft sich in der Regel zwei Mal jährlich. Diese Versammlungen sind öffentlich.

Statuten
Organigramm